Was entsteht denn da?

Das Generationehuus Schwarzenburg macht vorwärts und informiert gleich beim Haus.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir „Chnütschi“ für die Unterstützung beim Aufstellen bedanken! “ D Schwirre si grad igschlage u äs hett“!

Besuch beim Berner Generationenhaus

Das Berner GenerationenHaus ist ein öffentlicher Ort der Begegnung und des gesellschaftlichen Dialogs. Mit seinem vielschichtigen Angebot leistet es einen sozialen und kulturellen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Das Burgerspital wurde viele Jahrzehnte ausschliesslich als Alterswohnheim genutzt. Mit der Eröffnung des Berner GenerationenHaus im Jahr 2014 hat die Burgergemeinde Bern den Blickwinkel von der reinen Altersthematik auf Generationen- und Gesellschaftsthemen ausgeweitet.

Der Besuch im Berner GenerationenHaus bei Till Grünewald war äusserst spannend und zeigte sich in seiner grossen Vielfalt. Beeindruckend und lernreich! 

Das GenerationenHaus Bern und das Generationehuus Schwarzenburg bekunden das Interesse zur Zusammenarbeit im Zeichen des Austausches zwischen den Menschen und zwischen Stadt und Land. 

Wir freuen uns! 

Besuch beim Generationenhaus ‚Novellas‘ Sargans

Am 14. Januar 2019 hat eine Delegation des Generationehuus Schwarzenburg das Generationenhaus Novellas in Vilters bei Sargans besucht. Silvan Looser, der Initiant und Geschäftsführer, hat uns den eindrücklichen Neubau mit Pflegebetten, Wohnungen, Restaurant, Kita, Therapieräumen und (verschneitem) Garten vorgestellt und ausführlich über den Werdegang des Projekts mit seinen Erfolgen und Stolpersteinen berichtet. Wiederum hat sich gezeigt, dass sich der Besuch bei ähnlich gelagerten Projekten lohnt, haben wir doch wertvolle Hinweise für unser Vorhaben in Schwarzenburg erhalten.

Von Anderen lernen: Besuch im Generationenhaus Kreuz Herzogenbuchsee

Das Projektteam des Generationehuus Schwarzenburg besuchte am 25. November das «Kreuz» in Herzogenbuchsee. Die Initiant*innen informierten sehr offen über die Entstehung, die Besonderheiten, die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen dieses Projekts. In der historischen Liegenschaft mit Hotel, Restaurant, Bar, Saal und Kulturkeller, Kindergärten, Elternberatungsstelle und Büros konnte vor gut einem Jahr der Betrieb aufgenommen werden. Der Erfahrungsaustausch ist sehr hilfreich für unser Projekt in Schwarzenburg. Weitere Besuche bei verwandten Projekten werden folgen.